Impressum

Connie Tüllmann im BiedermeierkostümHistorisches und Histörchen

Renaissance (um 1600)

 

Ach, Stralsunds beste Zeiten waren vorbei, jedoch war die Stadt am Meere immer noch begehrt: Mit Wallensteins Abzug kamen die Schweden, mit denen der Gustav-Adolf-Kragen zur Renaissancemode. Aber immer noch war die Mode nicht soo schnelllebig und die teuren Kleider konnten durch anlegen eines Spitzenkragens wieder auf den neuesten Stand gebracht werden. Immernoch hatte man sich an die Kleiderordnung zu halten (Älteste im Stadtarchiv zu Stralsund von 1648) aber als Angehörige des Ersten Standes verzichtete frau nicht auf teuerste Stoffe, Spitzen und Gold!

 

Mieder mit Schnürung, Eckiges Dekollete am schwarzen Oberkleid mit hochgeschlossenem gefälteltem Hemd;  Brusttuch: Brokatlatz; runder Rock mit Falten; Zierärmel, geschlitzt, unter den Achselstücken angenestelt, Goldschmuck

Zur Startseite Zurück zur Startseite
StartseiteZurück zur StartseiteHistorisches und HistörchenHistorisches und HistörchenHauptmenüKontaktKontaktHauptmenüGästebuchGästebuchHauptmenüAGBAGBHauptmenü