Impressum
Connie Tüllmann im Gotik-Kostüm

Historisches und Histörchen

Gotik (um 1350)

 

Einen immensen Aufschwung erfuhr der ursprüngliche Fischer-Ort und Fährdorf Stralow, später Stralesund. Vor 1300 begann eine rege Bautätigkeit, in dieser Zeit entstand die Norddeutsche Backsteingotik. Unter dem Zuzug vieler Leute- Stadtluft machte ja frei- entwickelte sich Stralsund, die Perle der Hanse. Die Kleidung dieser Zeit ist noch zu sehen auf Altären, Andachtsbildern, Wandmalereien... Damen und Herrenmoden waren noch nicht sehr unterschiedlich gestaltet und grundsätzlich einfach geschnitten. Köroerbetonung erhielt man durch Schnürungen.

 

Untergewand ; Obergewand durchgehend mit eingesetzten Keilen (Geren, nur der Oberschicht vorbehalten), Übergewand mit Tütenärmeln (Seide), Kotta (Tunika) aus Samt mit angesetzten Ärmeln, Schnürung im Rücken, Seitengeschlitzt um Untergewand sehen zu lassen

Zur Startseite Zurück zur Startseite
StartseiteZurück zur StartseiteHistorisches und HistörchenHistorisches und HistörchenHauptmenüKontaktKontaktHauptmenüGästebuchGästebuchHauptmenüAGBAGBHauptmenü